Wann? - Regelmäßiger Auszahlungsrhythmus

Generell raten wir dir dazu, die Auszahlungen in einem regelmäßigen Rhythmus vorzunehmen (z.B. monatlich oder quartalsweise).

Dabei ist zu beachten, dass Zahlungen erst 7 Tage nach dem Zahlungseingang zur Auszahlung bereit stehen.

Daher solltest du erst 7 Tage nach Monatsende eine Auszahlung über den Vormonat vornehmen, um sicherzustellen, dass auch der volle Betrag ausgezahlt werden kann.

Um das Geld für den Monat Januar (01.01 - 31.01) auszuzahlen, wartest du einfach bis zum 7. Februar.


Wieviel? - Die Höhe des Auszahlungsbetrages

Um die richtige Höhe des Auszahlungsbetrages zu ermitteln, kannst du wie folgt vorgehen:

1. Transaktionsübersicht des Auszahlungszeitraum einstellen

Gehe über das Zahnrad-Icon unten links in die Einstellungen und wähle Online-Zahlung. Wechsle auf den Reiter Transaktionen und aktiviere "Letzter Monat" oder stelle selbst einen individuellen Zeitraum ein.

2. Transaktionsliste herunterladen

Klicke rechts oben auf PDF um dir die Transaktionsübersicht als PDF-Datei generieren zu lassen. Darin enthalten ist ein Saldo zwischen den Zahlungseingängen und den Zahlungsausgängen.

Hinweis: Die Transaktionsübersicht kannst du gut für deine Buchhaltung nutzen, da sie alle Zahlungsströme abbildet.

Die Datei errechnet dir ein (Gesamt)Saldo sowie ein Zwischen-Saldo. Bei letzterem sind die Auszahlungen an das eigene Bankkonto nicht eingerechnet.

Wenn du regelmäßig eine monatliche Auszahlung vornimmst, kannst du das Zwischen-Saldo als Auszahlungsbetrag für den Vormonat nutzen.

3. Betrag auszahlen!

  1. Wechsle auf den Reiter "Übersicht"

  2. Klicke auf "Auszahlung vornehmen"

  3. Stelle den Betrag (Zwischen-Saldo) ein, den du auszahlen möchtest.

Eine genauere Beschreibung zum Auszahlen findest du hier: Wie kann ich mir Geld von meinem Stripe Konto auszahlen?


War diese Antwort hilfreich für dich?