Bitte beachte:

  • Durch das Umbuchen wird die "alte" Buchung storniert und gleichzeitig eine "neue" Buchung im Zielangebot erstellt.

Schritt für Schritt Anleitung

Um ein Teilnehmenden umzubuchen, navigiere auf die Teilnehmerliste.

Wähle eine Teilnehmer aus den du verschieben möchtest und klicke auf "Teilnehmer umbuchen".

Daraufhin öffnet sich ein Dialog. Wähle nun das Zielangebot aus in das du den Teilnehmer umbuchen möchtest.

Überführe die alten Antworten (Preis, Zusatzfragen und Zusatzleistungen) in das neue Anmeldeformular. Die Standardfragen (Name, Email usw.) werden vom System automatisch übernommen.

Gleiche Zusatzfragen werden vom System zugeordnet. Ziehe ansonsten die "nicht zugeordneten Fragen" per Drag & Drop in das passende Antwort Feld oder beantworte die neuen Fragen direkt in den Formularfeldern links. Wenn du alle Fragen (Pflichtfelder) beantwortet hast, klicke auf "Weiter".

Im letzten Schritt erscheint eine Zusammenfassung und du kannst deine Umbuchung noch einmal überprüfen. Achte hier auf mögliche Warnhinweise, wenn z.B. die Kapazität im neuen Angebot durch deine Umbuchung Überschritten wird.

Mit einem Klick auf "Umbuchen" führst du die Umbuchung durch.

Die alte Buchung wird dadurch storniert und eine neue Buchung im Zielangebot erstellt. Der Teilnehmende wird über die Umbuchung per Mail benachrichtigt


Mehrer Teilnehmende (aus einer Buchung) umbuchen

Du kannst auch eine ganze Buchung (mehrere Teilnehmende) verschieben.

Navigiere hierzu in den Bereich "Buchungen" und klicke dort auf "Teilnehmer verschieben"

Wähle die Teilnehmenden aus die du verschieben möchtest, klicke auf "Weiter" und fahre fort mit der Auswahl des Zielangebotes (wie oben beschrieben).

Stelle sicher, dass du bei der Zuordnung der Fragen alle ausgewählten Teilnehmenden berücksichtigst.

Die Teilnehmerdaten müssen pro Teilnehmer/in zugeordnet werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?