Muss ich Angebote überhaupt in einem Buchungs-Widget veröffentlichen?

Nein, du musst Angebote nicht unbedingt in einem Buchungs-Widget veröffentlichen.

  • Du benötigst kein Widget, wenn du die Anmeldung für 1 Angebot über einen Buchungslink anbieten möchtest
  • Du benötigst ein Widget, wenn du mehrere Angebote gemeinsam in einer Buchungsmaske zur Buchung anbieten möchtest
  • Du benötigst ein Widget, wenn die Buchung integriert in deiner Webseite vorgenommen werden soll

Angebot zur Buchung anbieten ohne Widget

Dir ist sicherlich schon der Vorschau-Button oben rechts in deinen Angeboten aufgefallen.

Klickst du auf den Vorschau-Button öffnet sich ein neuer Tab in deinem Browser. Über diesen kannst du selbst die Buchung aus der Teilnehmerperspektive testen.

Den Link zu dieser Buchungsseite kannst du entweder oben aus der URL rauskopieren (siehe oben) oder über den Veröffentlichungs-Button abrufen (siehe unten).

Angebot in einem Widget veröffentlichen

Option A: Angebot in einem neuen Widget veröffentlichen

Wenn du ein neues Buchungs-Widget erstellen möchtest, in das du beispielsweise alle Kurse aus der Fitness-Abteilung veröffentlichen möchtest, klickst du auf den großen blauen Button "+ Neues Widget".

Option B: Angebot in einem bestehenden Widget veröffentlichen

Wenn du bereits Widgets im Einsatz hast, kannst du dein Angebot in einem oder mehreren Widgets veröffentlichen.

War diese Antwort hilfreich für dich?